builderall

Finanzhackerin | Speakerin Unternehmerin & Autorin

 

Monika Keuchel

 

B E K A N N T  A U S

Ü B E R  M I C H

Als langjährige Unternehmerin gebe ich meine Erfahrungen heute an Selbständige und StartUps weiter. In meinen Vorträgen berichte ich aus eigenen Erfahrungen der letzten 20 Jahren und wie ich es geschafft habe, aus einer Insolvenz heraus ein Millionen Unternehmen zu gründen.

Außerdem bin ich auch noch Ehefrau, Mutter, Familienmensch, Freundin, Pizzaliebhaberin, USA-Fan und Karnevalistin.


Meine wichtigsten Werte sind:
Loyalität | Zielstrebigkeit | Zuverlässigkeit.
 
Geld bedeutet für mich in erster Linie Freiheit! 

 

95 % des langfristigen Finanz- Erfolges entscheiden sich in den ersten 90 Minuten am Schreibtisch!
 
Diese und viele andere Themen rund um das Thema Finanzen
behandele ich in meinen Vorträgen und Tagesseminaren.

Heute möchte ich mein jahrelanges Wissen weitergeben!
Ich biete allerdings keine Online Kurse an, sondern Tagesseminare, Vorträge  Workshops - nur im Einzelfall auch 1:1 Mentoring.

Monika Keuchel ist beliebter Gast in zahlreichen Podcasts.

Hier eine kleine Auswahl:
 

Der finanzielle Unabhängigkeitsberg
Es braucht 7 Schritte, um die absolute finanzielle Freiheit zu erreichen!
 
Schritt 1: Vollständige Abhängigkeit
Jeder Mensch fängt bei Schritt 1 an. Am Anfang Deines Lebens kommen (in der Regel) Deine Eltern für Dich auf. Langsam beginnst Du, etwas unabhängiger zu werden durch einen Nebenjob oder gelegentliche Ferienarbeit.
 
Schritt 2: Erste Unabhängigkeit 
Du verdienst Dein erstes Geld und das ist Schritt 2 auf Deiner Reise. Jetzt musst Du Dein Geld sinnvoll einsetzen, damit die Unabhängigkeit ausgebaut werden kann.
 
Schritt 3: Finanzielle Unabhängigkeit 
Diesen Meilenstein erreichst Du, wenn Du deinen Lebensunterhalt durch deine Arbeit komplett selbst verdienst. Doch hierbei bleibt es bei vielen Menschen und sie verlassen Schritt 3 nicht. Den nächsten Schritt solltest Du aber unbedingt gehen! Du erreichst ihn, indem Du für eine Absicherung sorgst und Dir eine eiserne Reserve für sechs Monate in Höhe Deiner monatlichen Ausgaben schaffst.
 
Schritt 4: Finanzielle Sicherheit 
Dieses großartige Gefühl von Freiheit entsteht, wenn Du die Rücklagen für 6 Monate gebildet hast. Dann bist Du wenigstens schon mal für ein halbes Jahr save!
Im nächsten Schritt geht es dann um das clevere Investieren und den Vermögensaufbau.

 
Schritt 5: Erste finanzielle Freiheit 
Wenn Du diesen Schritt erreicht hast, arbeitet dein Geld für Dich! Du arbeitest zwar noch für Dein Geld, aber gleichzeitig arbeitet es auch für Dich.
Jetzt solltest Du clever die nächsten Schritte überlegen, damit Du irgendwann aus den Erträgen deines Vermögens leben kannst.
 
Schritt 6: Finanzielle Freiheit 
Wenn Du das geschafft hast, hast Du Dein großes Ziel, das von der finanziellen Freiheit, erreicht! Du musst nicht mehr arbeiten! Beschäftige Dich nun weiter mit lukrativen und innovativen Investitionsmöglichkeiten, damit Du auch noch die allerletzte Stufe erreichst!

Schritt 7: Absolute finanzielle Freiheit 
Im letzten Schritt erreichst Du absolute finanzielle Freiheit. Dies ist geschafft, wenn die Einkünfte aus Deinem Vermögen so groß sind, dass Du davon komplett alle Ausgaben tätigen kannst und Dein Vermögen trotzdem weiter wächst.

Du kannst den Berg allein erklimmen oder Dir Unterstützung holen!
Im Einzelfall biete ich auch 1:1 Mentoring an!

 

Dann buche jetzt dein kostenloses 
Auch privat ist eine klare Struktur und ein Ziel in finanzieller Hinsicht enorm wichtig!

Meine Freebies

Lade Dir kostenlos folgende Ebooks herunter:

Ebook
Ebook
Ebook

Ü B E R  M I C H

Warum ich Dir helfen kann!

Weil ich genau da war, wo du jetzt bist!
Heute zeige ich Selbständigen, UnternehmerInnen, FreiberuflerInnen & Führungskräften, wie sie Geldblockaden lösen und finanzielle Freiheit erreichen können.

 

Aber das war nicht immer so:
Nach meinem abgeschlossenen Jurastudium gründete ich 2002 mein erstes eigenes Unternehmen. Zusammen mit meinem Mann verkaufte ich Comic und Fan Artikel bei Ebay – zu einer Zeit, als man für eine Simpsons Tasse noch hohe Summen aufrufen konnte. Das Unternehmen wuchs schnell und rasant. Mein Mann und ich eröffneten erst einen und dann einen zweiten Online Shop und etwas später stiegen wir in den stationären Handel ein mit einem Ladengeschäft.
 
In der Finanzkrise 2008 kam dann leider ein böses Erwachen und die erste Firma scheiterte!
 
Was folgte, waren einige Monate voller Schmerz - der Gedanke alles verloren zu haben, die Scham über die Insolvenz, die Nächte, in denen ich voller Existenzangst wach lag, viele Selbstzweifel und eine gewisse Portion Burnout.
Doch dann fing ich an zu analysieren, warum es nicht geklappt hatte:

Neben dem fehlenden Wissen, was es heißt, ein Unternehmen zu führen, fehlte mir der rote Faden, der große Plan, jemand, den ich fragen konnte und der mich auch mal motivierte - kurz gesagt: ein Mentor!

 
Also suchten wir einen Mentor und starteten neu.​

​​Durch die Konzentration auf nur eine Sache, nämlich AMAZON, gelang es uns, innerhalb von sehr kurzer Zeit sechsstellig pro Monat zu werden. Über die letzten 12 Jahre wuchs das ganze Wissen über die Prozesse, das Marketing und das Verkaufen bei Amazon stetig an.
2015 kam ein weiterer Meilenstein hinzu: unsere erste Marke Aminata Kids, das innovative Label für Kinderbettwäsche Mission besteht noch heute darin, mit qualitativ hochwertiger Bettwäsche Freude in jedes Kinderzimmer zu bringen. Insgesamt haben wir über 1000 wechselnde Bettwäsche Designs auf den Markt gebracht.
Zusätzlich zu Amazon FBA habe ich mir in den Jahren 2018 und 2019 eine Expertise im Amazon Consulting und  Vendoren Bereich aufgebaut, indem ich inländische, aber vor allem ausländische Unternehmen in bis zum dreistelligen Millionen Umsatzgröße beraten habe, die auf dem deutschen Amazon Markt Fuß fassen wollten.
Trotzdem war die ganze Zeit eine gewisse Unruhe und Ungeduld in mir!
 
Denn obwohl ich so viele Jahre Unternehmerin war und wirklich sehr gut verdiente, schlug sich das irgendwie nicht in meinem Vermögen nieder.
Im Gegenteil: Ich hatte eine miserable Einstellung zu Geld, viele negative Glaubenssätze und überhaupt keine Ahnung in Bezug auf Investieren.
 
Wiederum nahm ich mir  einen Mentor.
Ich begriff meine negativen Glaubenssätze zu Geld und Geld verdienen. Und was ich noch viel mehr lernte: Wie man Geldblockaden löst! Das ist wirklich das A und O und der erste Schritt Richtung finanzielle Unabhängigkeit und Freiheit.
Ich lernte, dass Geld haben nichts zu tun hat mit skrupellos oder unehrlich  sein! Und dass es Spaß macht, Geld zu haben und sich einfach keine Gedanken mehr darüber machen zu müssen!

 


Mit den Jahren lernte ich vielfältige Investitionsmöglichkeiten kennen – jede für sich genommen können einen zur Millionärin machen! Diese Möglichkeiten möchte ich mit Dir teilen, damit auch Du endlich dein Traumleben leben kannst!
 
Geld zu haben, bedeutet für mich FREIHEIT – die Freiheit, das zu tun, was ich liebe und mir das zu leisten, was ich möchte.
 

Die Finanzhackerin

 
Podcast
Impressum | Datenschutz | Disclaimer
MENU

Copyright © 2020 - MK Coaching UG

SOCIAL MEDIA

Adresse

Olper Strasse 31A51491 Overath - Deutschland5kontakt@monikakeuchel.de

 

Festnetz: 02204 - 70 39 387 

Mobil: 0152 - 513 648 65